Saunasteuerung Professional C3 - Sentiotec - mit RS-485 Schnittstelle für Fernsteuerung über Handy, Tablet und PC, für Klima-Saunaöfen bis 10,5 kW, Stück

Artikelnummer: 1-015-451

Saunasteuerung Professional C3 - Sentiotec - mit RS-485 Schnittstelle für Fernsteuerung über Handy, Tablet und PC, für Klima-Saunaöfen bis 10,5 kW, Stück

679,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stück


Beschreibung

Saunasteuerungsgerät Professional C3 
Für die Klima-Sauna

Innovative Technik:

- Intelligenter Pl-Regler
- Maximale Schaltlast des Heizsystems: 10,5 kW
- Licht und Lüfter schaltbar und dimmbar (max. 100 W)
- Zusatzausgang *1)  schaltbar bis 3,5 kW oder 500 W dimmbar (z.B. für
   Infrarotstrahler)
- Heizzeitbegrenzung für gewerblichen Einsatz erweiterbar
  (6/12/18/24 h)
- Hochwertige Longlife-Bauteile
- Phasenrollierung zur Verlängerung der Relaislebensdauer
- Flaches Gehäuse-4 cm
- Energie effiziente Elektronik
- Optional austauschbare Zierblenden
- Sicherheitsabschaltung
- Wahlweise Ein- oder Zwei-Fühlerbetrieb
- Digitale Temperaturvorwahl
- Vorwahlzeit minutengenau
- Temperaturanzeige
- Fernstart über potenzialfreien Kontakt
- Eco-Funktion
- Statusausgang
- Leistungserweiterung möglich
- Benutzerprogramme
- Hausbus Schnittstelle RS-485
    

- Maximale Verdampferleistung: 3,5 kW

- Betrieb mit echtem Feuchtefühler oder getaktet (Fühler muss separat
  bestellt werden)

- Nachtrocken Programm

- Digitale Feuchtevorwahl

- Feuchteanzeige (nur mit Feuchtefühler)

Steuerbar über Web-App - Sentio Pronet
(Artikel-Nummer S470-1270)


Abmessungen:

307 x 175 x 57 mm

HINWEIS:
Lieferung erfolgt mit  Ofenfühler F1.
Feuchtesensor FTS2 (optional)  und  Bankfühler F2 (optional) nicht im Lieferumgang enthalten.


 *1)  Der Zusatzausgang hat keine Übertemperatursicherung. Deshalb dürfen am

        Zusatzausgang nur eigensichere Geräte betrieben werden



Wenn an den Zusatzausgang Infrarotstrahler angeschlossen

werden, müssen diese über eine Übertemperatursicherung
verfügen.


Wir empfehlen die Verwendung folgender Infrarot-Strahler:

- DIR-350-R, WIR-350-R, DIR-500-R, WIR-500-R, DIR-750-R,

   WIR-750-R, DIR-1300-R, WIR-1300-R


- ECO-350-R, ECO-350-G, ECO-500-R, ECO-500-G, ECO-750-R

 

Wenn an den Zusatzausgang Infrarotstrahler angeschlossen werden, müssen diese über eine Übertemperatursicherung verfügen.

Wir empfehlen die Verwendung folgender Infrarot-Strahler:
- DIR-350-R, WIR-350-R, DIR-500-R, WIR-500-R,
  DIR-750-R, WIR-750-R, DIR-1300-R, WIR-1300-R

- ECO-350-R, ECO-350-G, ECO-500-R, ECO-500-G,
  ECO-750-R
 


ANMERKUNG:
Beim Einsatz einer Saunasteuerung aus der Mdellreihe Sentiotec Professional B2, B3 und C2, C3,
die per Fernsteuerung (Fernwirken) über LAN / WLAN für Smartphone, Tablet
und PC betrieben werden,
ist eine Sicherheitsabschaltung nach der Norm DIN EN 60335-2-53 für den Saunaofen vorzusehen!
Dies kann durch eine über dem Saunaofen angebrachte Abschaltwippe, die mit der Steuerung verbunden
ist, erfolgen. Diese Sicherheitseinrichtung ist Voraussetzung für einen bestimmungsgemäßen
Gebrauch.
Anderenfalls kann es zu Beschädigungen des Produktes, zu schweren Verletzungen oder Tod führen.


Versandgewicht: 1,50 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung für Pro C3

PDF
Bedienungsanleitung

Datenblatt

Datenblatt

Datenblatt Pro C3

PDF
Datenblatt

RS-485-Schnittstellen

RS-485-Schnittstellen

Hausbus RS-485 - Schnittstellen

PDF
RS-485-Schnittstellen